Master of Science Parodontologie & Periimplantäre Therapie

Preis für Online-Fortbildung zur Spezialisierung von Zahnärzten

FREIBURG (Biermann) – Im Rahmen der 39. Jahrestagung der Association for Dental Education in Europe (ADEE), die Ende August in Birmingham stattfand, haben die Freiburger Zahnärzte Dr. Petra Ratka-Krüger und Dr. Johan Wölber einen internationalen Lehrpreis erhalten. Darauf wies die Universität Freiburg Anfang Oktober hin.

Ratka-Krüger ist die Initiatorin und Leiterin des weltweit ersten parodontologischen Online-Masterstudiengangs „Parodontologie & Periimplantäre Therapie“. Das Angebot richtet sich an Zahnärzte, die bereits im Berufsleben stehen und sich spezialisieren möchten. In Online-Einheiten und Präsenzphasen lernen die Masterstudierenden unterschiedliche Behandlungsmethoden der Parodontitis kennen.

Für ihre neuen Ansätze erhielt Ratka-Krüger 2012 den Instructional Development Award, den Lehrentwicklungspreis der Universität Freiburg. Mit dem Konzept „Parocase – Effektiveres Lernen durch Patientenfälle aus der Praxis“ bietet sie angehenden Zahnärzten die Möglichkeit, bereits im Studium die diagnostischen und therapeutischen Fähigkeiten in der Parodontologie zu erweitern und zu festigen. Dafür bindet sie Fälle aus der täglichen Praxis in die Lehre ein und stellt sie Studierenden zum Selbststudium zur Verfügung.

Wölber erhält den Preis für seine begleitende Lehrforschung und Lehrentwicklung auf dem Gebiet der Zahnarzt-Patienten-Kommunikation. 2009 integrierte er in Zusammenarbeit mit dem Bereich Medizinische Psychologie die ersten Kommunikationstrainings mittels Simulationspatienten in das zahnmedizinische Curriculum und entwickelte die Einbindung von Kommunikationstechniken wie dem „Motivational Interviewing“ in die studentische zahnärztliche Ausbildung.

Mit dieser Methode lernen die Studierenden eine Form der Gesprächsführung, bei der sie Patienten dazu ermutigen, zum Beispiel mehr auf die Mundhygiene zu achten und sich regelmäßig vom Arzt untersuchen zu lassen. Begleitend machte Wölber außerdem Studien zur zahnärztlichen Kommunikation und digitalen Lernforschung.

Mehr zum Online-Studiengang: www.masteronline-parodontologie.de

Quelle: Universität Freiburg, 10.10.2013



© MedCon Health Contens AG

Ihr Direktservice

Login

Warenkorb0

enthält keine Produkte


Direktbestellung

Call Back

Rückrufgrund
 
 
 
 
 

Katalog anfordern

Katalog wählen



Zuletzt angesehen

bisher keine Produkte angesehen