Die Praxis einladend gestalten

Mit großformatigen Fotografien die Stimmung heben

KÖLN (Biermann) – Ob es sich um den Eingangsbereich einer Praxis handelt oder das Wartezimmer, in dem viele Zahnarzt-Patienten mehr oder weniger angespannt auf ihren Termin warten: Viele Bereiche lassen sich mit Fotografien freundlicher gestalten und können damit die Stimmung von Patienten und Praxisteam positiv beeinflussen. Heutzutage ist das so einfach wie noch nie: Fotolabore bieten ihre vielfältigen Leistungen im Internet an, vom preiswerten Produkt bis hin zur Galeriequalität.

Dabei sollten die Bilder entweder farblich oder inhaltlich miteinander harmonieren, rät Annika Vonjahr vom Fotolabor WhiteWall. Ob rahmenlos mit Acrylglaskaschierung, mit Rahmen und Passepartout oder etwa als Druck auf Leinwand, Alu-Dibond (einfach zu reinigen) oder Holz – je nachdem, welche Wirkung erzielt werden soll, bieten sich mehrere Möglichkeiten an. Wer unsicher ist, lässt sich am besten durch einen Inneneinrichter oder einen anderen Experten (etwa von dem jeweiligen Fotolabor) beraten. Mitunter sind dabei auch Raumsimulationen möglich.

Ist in den privaten Archiven kein passendes Foto vorhanden – etwa weil Ästhetik, Schärfe oder Auflösung für den großformatigen Druck nicht reichen – bietet zum Beispiel WhiteWall passende Landschaften, Städte oder auch abstrakte Bilder direkt mit an. Auch Fotosammlungen wie Fotolia bieten eine reiche Auswahl – hier sollte allerdings vor dem Kauf abgeklärt werden, ob die Auflösung des ausgewählten Bildes für den beabsichtigten Druck ausreicht.

Quellen: WhiteWall, Fotolia



© MedCon Health Contents GmbH

Ihr Direktservice

Login

Warenkorb0

enthält keine Produkte


Direktbestellung

Call Back

Rückrufgrund
 
 
 
 
 

Katalog anfordern

Katalog wählen



Zuletzt angesehen

bisher keine Produkte angesehen