Chronische Parodontitis:


Erhöhte Konzentrationen des C-reaktiven Proteins beobachtet

BAHIA (BIERMANN) – Chronische Parodontitis geht mit erhöhten CRP-Plasmaspiegeln einher, so das Ergebnis einer neuen brasilianischen Studie. Dies galt selbst nach Berücksichtigung mehrerer potenzieller Störfaktoren.

Das Ziel des Teams um Dr. Isaac Suzart Gomes-Filho bestand darin, den Zusammenhang zwischen chronischer Parodontitis und dem C-reaktiven Protein (CRP) zu analysieren. Zu diesem Zweck nahmen sie damit verbundene Variablen bei Personen mit und ohne kardiovaskuläre Erkrankungen unter die Lupe.

Insgesamt 339 Studienteilnehmer beider Geschlechter ab 40 Jahren nahmen an der Studie teil. Davon waren 144 aufgrund eines ersten akuten Myokardinfarkts in Krankenhaus eingeliefert worden. Weitere 80 waren aus anderen Gründen in der Klinik und 135 lebten selbstständig zuhause.

Alle Teilnehmer füllten einen Fragebogen zu ihren demographischen Daten und ihrem Lebensstil aus. Neben Parodontaluntersuchungen testeten die Wissenschaftler auch die CRP-Spiegel, die Glukose-Plasmaspiegel sowie die Lipidprofile und machten weitere Bluttests. .

Eine Parodontalerkrankung wurde bei den Teilnehmern festgestellt, wenn sie gleichzeitig an mindestens vier Zähnen eine ohne mehr Stellen mit einer Sondierungstiefe von mindestens 4 mm aufweisen.

Die Ergebnisse sind im aktuellen Journal of Periodontology erschienen. Sie zeigen, dass in der Gruppe mit chronischer Parodontitis die durchschnittlichen CRP-Spiegel höher waren als in der Gruppe ohne chronische Parodontitis (2,6 ± 2,6 mg/l respektive 1,78 ± 2,7 mg/l).

Das abschließende Modell zeigte, dass die Patienten mit chronischer Parodontitis mit höherer Wahrscheinlichkeit hohe CRP-Spiegel hatten (adjustierte Odds Ratio: 2,26; 95% KI 1,30 bis 3,93). Dabei waren die Effekte von Alter, Bildungsgrad, Geschlecht, Rauchen, HDL-Cholesterin und Diabetes bereits berücksichtigt worden.

Quelle: Journal of Periodontology 2011, 82 (7): 969-978

Ihr Direktservice

Login

Warenkorb0

enthält keine Produkte


Direktbestellung

Call Back

Rückrufgrund
 
 
 
 
 

Katalog anfordern

Katalog wählen



Zuletzt angesehen

bisher keine Produkte angesehen