Zahnheilkunde

Zahnheilkunde

Neuer Ansatz zur Parodontitis-Therapie

Mit regulatorischen T-Zellen die Entzündung stoppen

PITTSBURGH (Biermann) – Aktuell zielen Maßnahmen zur Therapie der Parodontitis darauf ab, die Zahl der oralen Bakterien auf der Zahnoberfläche zu reduzieren. „Doch diese Strategie geht nicht die wirkliche Ursache des Problems an – eine Überreaktion des Immunsystems, die zu einer unnötig aggressiven Reaktion...mehr lesen

Weitere Artikel die Sie interessieren könnten

Potenzielle Ursache der Molaren-Inzisiven-Hypomineralisation entdeckt Artikel lesen

Statine sind nicht nur fürs Herz gut Artikel lesen

Neue Zusammenhänge zwischen Herzinfarkt und Parodontitis entschlüsselt Artikel lesen

Ihr Direktservice

Login

Warenkorb0

enthält keine Produkte


Direktbestellung

Call Back

Rückrufgrund
 
 
 
 
 

Katalog anfordern

Katalog wählen



Zuletzt angesehen

bisher keine Produkte angesehen