Gelassen auch bei Hochbetrieb

 

Was Sie selbst dafür tun können

 

KÖLN (BIERMANN) – Es ist mal wieder einer dieser Tage: Ihr Chef raunzt Sie zu Unrecht an, die Patienten beschweren sich über zu lange Wartezeiten und Ihre Kollegin ist auch mit dem linken Fuß aufgestanden. Was können Sie tun, um selbst unter solchen Umständen gelassen zu bleiben?

In so einer Situation sollten Sie sich das berühmte Gelassenheitsgebet zum Vorbild nehmen: "Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden."

Machen Sie sich nur über das Gedanken, was Sie selbst ändern können! Ob Ihr Chef Krach mit seiner Frau oder Ärger mit dem letzten Patienten hatte und daher zu Unrecht Ihnen gegenüber ungehalten war – Sie werden es vermutlich sowieso nie erfahren. Stecken Sie Ihre Energie lieber in Ihre eigenen Pläne und lassen Sie sich nicht auch noch den Tag vermiesen.

Wenn Sie dann nach Hause kommen, sollten Sie unbedingt abschalten. Erlauben Sie dem beruflichen Ärger, Ihnen die kostbaren freien Stunden zu vermiesen, können Sie sich nicht entspannen – der nächste unerfreuliche, zähe Arbeitstag ist vorprogrammiert. Aus diesem Grund sollten Sie eine deutliche Grenze zwischen Job und Feierabend ziehen, vielleicht mit einem Entspannungsritual – das kann die belebende Dusche, eine heiße Tasse Tee oder etwas anderes Schönes sein.

Sollen Sie denn nun die Kollegin fragen, was Sie so auf die Palme gebracht hat oder lieber nicht? Wenn Sie zuviel über Entscheidungen nachgrübeln, kann Ihnen der alte Trick helfen, eine Münze zu werfen: Wie Ihr Bauch vermutlich längst schon entschieden hat – ohne dass es Ihnen bewusst ist –, merken Sie daran, wie Sie sich mit der Kopf- oder Zahlentscheidung fühlen. Geht es Ihnen damit gut, haben Sie sich wahrscheinlich schon lange unbewusst dafür entschieden – und fühlt es sich falsch an, lassen Sie es einfach sein.

Ihr Direktservice

Login

Warenkorb0

enthält keine Produkte


Direktbestellung

Call Back

Rückrufgrund
 
 
 
 
 

Katalog anfordern

Katalog wählen



Zuletzt angesehen

bisher keine Produkte angesehen