The wishlist name can't be left blank

Abformmaterialien aus Vinylpolysiloxan und Polyether


Für erfolgreiche Kronen-, Brücken- und Implantatversorgungen.

Mit dem weltweit führenden Abformmaterial von 3M behalten Sie die Kontrolle, indem Sie den Workflow vereinfachen.

Perfekte Abformungen auf Anhieb.

Weniger Stress und mehr Kontrolle bei jedem Schritt – weil passgenaue Restaurationen eine Selbstverständlichkeit sein sollten.

Abformungen können eine Herausforderung darstellen. Möchten Sie Ihren Abformprozess optimieren?

Selbst der erfahrenste Arzt kann bei der Abformung auf klinische Herausforderungen stoßen. Ungenaue Ergebnisse können zu Korrekturen und Anpassungen führen, was Ihre Arbeit verlangsamt. Lange Abbindezeiten führen dazu, dass sich die Patienten unwohl fühlen. Und kurze Verarbeitungszeiten setzen Sie unter Druck.

Die Materialien und Systeme von 3M bieten eine einfache und saubere Möglichkeit zur Herstellung stabiler, gut aussehender temporärer Restaurationen. Die glatte Oberfläche ist leicht zu polieren und unterstützt die Mundhygiene und Zahnfleischgesundheit der Patienten durch einfache Plaqueentfernung.

Vorteile der 3M Abformmaterialien



Nehmen Sie sich die Zeit, die Sie benötigen

Sie können die angegebene Verarbeitungszeit zuverlässig voll ausnutzen – Ungenauigkeiten durch vorzeitiges Abbinden werden vermieden. Und wenn die Verarbeitungszeit vorbei ist, beginnt das Abbinden sofort.

Unübertroffene
Präzision

Dank der ausgezeichneten Fließeigenschaften unserer Abformmaterialien können Sie selbst feinste Details abzeichnen und Abformungen unglaublicher Präzision erstellen.

Ausgezeichnete Hydrophilie für akkurate Details

Unsere hydrophilen Materialien verdrängen Blut und Speichel bereits beim ersten Kontakt mit dem Gewebe, was zu einer hervorragenden, luftblasenfreien Detailwiedergabe führt.

Wählen Sie das passende Abformmaterial für Ihren Bedarf


Goldstandard


3M™ Impregum™ Polyether Abformmaterial

Die Impregum Polyether Abformmaterialien verfügen über erstklassige Detailgenauigkeit und Formstabilität für passgenaue Restaurationen.

Innovativ


3M™ Imprint™ 4 VPS Abformmaterial

Das Vinylpolysiloxan-Abformmaterial Imprint 4 zeichnet sich durch eine extrem kurze intraorale Abbindezeit aus. Der Schlüssel dazu ist die aktive Selbsterwärmung, die durch eine einzigartige chemische Reaktion ausgelöst wird.

Klassisch


3M™ Express™ 2 VPS Abformmaterial

Die Express 2 Vinylpolysiloxan-Produktreihe bietet Abformmaterialien für die Doppelmisch- und die Korrekturtechnik in verschiedenen Viskositäten von Putty-Konsistenz bis zu ultra-light Umspritzmaterialien.

Genauigkeit und Detailwiedergabe

⭐⭐⭐⭐⭐

⭐⭐⭐⭐⭐

⭐⭐⭐⭐

Hydrophilie

⭐⭐⭐⭐⭐

⭐⭐⭐⭐

⭐⭐⭐

Hauptmerkmale

Präzises
Fließverhalten

Kurze Abbindezeit durch aktive Selbsterwärmung

Hohe
Reißfestigkeit

Material

Polyether

VPS

VPS

Entwickelt, um Ihren Abformprozess zu vereinfachen – von Anfang bis Ende



1. Retrahieren

Eine gute Abformung beginnt mit einem guten Weichgewebemanagement und effektiver Feuchtigkeitskontrolle. Aufgrund der feinen Kapselspitze kann die 3M™ Adstringierende Retraktionspaste einfach genau dort appliziert werden, wo sie hingehört – direkt tief in den Sulkus. Für gewebeschonende Retraktion und lang anhaltende Hämostase.

3M™ Adstringierende Retraktionspaste


2. Mischen und Umspritzen

Automix für bessere Ergebnisse. Erhöhen Sie die Effizienz Ihres Abformprozesses mit einem schnellen und kleinen automatischen Mischgerät, das Materialinkonsistenzen reduziert, Luftblasen eliminiert und schnell dosiert.

3M™ Pentamix™ 3 Automatisches Mischgerät

Restaurationen mit genauem Randschluss und hoher Passgenauigkeit. Mit der 3M™ Intra-oral Syringe Einwegspritze für Polyether (lila) und VPS (grün) können Sie Umspritzmaterial präzise applizieren und jedes Detail erfassen.

3M™ Intra-oral Syringe Einwegspritzen

3. Abformen

Die VPS- und Polyether-Abformmaterialien sind darauf ausgerichtet, hochpräzise Abformungen zu ermöglichen. Wählen Sie für alltägliche Abformungen Imprint™ 4 VPS Abformmaterial oder, für anspruchsvolle Fälle, Impregum™ Polyether Abformmaterial.

Zu den 3M™ Abformmaterialien

Sehen Sie sich hier die einzelnen Schritte im Abformprozess an.

Eine passgenaue Restauration sollte eine Selbstverständlichkeit sein. (Video, 1:56)
„Die hydrophilen Eigenschaften gewährleisten, dass meine Abformungen trotz Feuchtigkeit und Speichel eine hervorragende Randgenauigkeit und Integrität aufweisen.“

Dr. David DeGrave, Green Bay, WI
über das Impregum Polyether Abformmaterial

Alles, was Sie für eine perfekte Abformung wissen müssen


Auswahl des Abformmaterials leicht gemacht

Wählen Sie das beste Material für Ihre Abformungen und gestalten Sie den Auswahlprozess einfach und schnell.

Fallbeispiel: Offene Implantatabformung (Pick-Up Technik)

Verwendung des 3M Impregum Soft Quick Step Polyether Abformmaterials Klinisches Fallbeispiel von Dr. Izchak Barzilay

Fallbeispiel: Implantatgetragene Vollkeramikrestauration

Verwendung des Impregum Penta™ Polyether Abformmaterials – Offene Abformung (Pick-up) und geschlossene Abformung (Einrasten) Klinisches Fallbeispiel von Dr. Gunnar Reich | Privatarzt

Lesen Sie das klinische Fallbeispiel (PDF, 1 MB)

Tauchen Sie ein wenig tiefer ein – mit Einblicken von Branchenexperten


Probleme? Keineswegs! Strategien für präzise Abformungen

Präzise Abformungen für passgenaue Restaurationen: Wirksame Maßnahmen, die von einem erfahrenen Trainer vermittelt werden, tragen dazu bei, die Risiken beim Abformungsverfahren zu minimieren. Autor: Günther Schlosser | Trainer bei 3M

On-Demand-Webinar: 10 goldene Regeln für perfekte Abformungen

In diesem On-Demand-Webinar helfen wir Ihnen, häufige Probleme bei der Abformung zu identifizieren, mögliche Ursachen zu ermitteln und zeigen Lösungen auf, die Ihnen helfen, die Qualität Ihrer Abformungen noch weiter zu optimieren. Unser Sprecher: Dr. Peter Schubinski, Zahnarzt Kostenloses On-Demand-Webinar (99 Min) Dieses Webinar steht Ihnen in Kürze zur Verfügung.

On-Demand-Webinar ansehen

  • 8% Staffelrabatt
  • 42.000 Artikel im Dentalversand
  • Heute bestellt, morgen geliefert
06042 - 88 00 88
Mo, Di, Do 7.30 - 17.30 Uhr
Mi 7.30 - 17.00 Uhr
Fr 7.30 - 15.30 Uhr