The wishlist name can't be left blank

Tipps für den Erfolg mit fließfähigen Kompositen.

Dr. Brad Craig Ph.D.

 

„Fließfähige“ Komposite sind mehr als nur ein flüssiges Dentalkomposit – es sind unglaublich vielseitige Materialien, die eine Reihe von restaurativen Möglichkeiten bieten. Wir haben eine Liste mit Tipps für den Erfolg zusammengestellt, damit Sie das Beste aus Ihren fließfähigen Kompositen herausholen können.

Ihr „Flow-Erlebnis“ mit fließfähigen Kompositen bei einer dentalen Restauration.

1. Vergewissern Sie sich, dass Ihre Methode funktioniert

Eine der häufigsten Beschwerden, die Ärzte in Verbindung mit fließfähigen Kompositen äußern, sind die Blasen, die beim Einbringen entstehen. Diese winzigen Hohlräume sind in der Vorbereitung nur schwer zu sehen und schwer zu beseitigen, und können

  • Fleckenbildung
  • optische Mängel und
  • Mikroleckagen verursachen, zudem
  • begrenzen sie die Lebensdauer der Restauration

Es gibt Möglichkeiten, die Blasenbildung zu reduzieren, z. B. durch erneutes Ätzen, vertikale Lagerung oder inkrementellen Auftrag und Auffüllen von Hohlräumen mit zusätzlichem Komposit. Aber jeder dieser Wege erfordert zusätzliche, zeitaufwändige Schritte. Eine bessere Lösung könnte eine andere Applikationsmethode sein. Die innovative Spritze für Filtek Supreme und Filtek Bulk Fill fließfähige Komposite wurde entwickelt, um Blasen und Nachlaufen zu vermeiden und gleichzeitig die Handhabung zu verbessern. Die neue biegsame Kanüle, die jetzt in drei Durchmessern erhältlich ist, ermöglicht einen besseren Zugang zu den schwer erreichbaren Stellen und erleichtert die Injektion. Wenn Material und Applikationsmethode auf diese Weise zusammenarbeiten, sind Sie einer blasenfreien Restauration einen Schritt näher.

2. Behalten Sie die Ästhetik im Auge

Das ideale fließfähige Komposit sollte nicht nur beständig sein, sondern darüber hinaus auch ästhetische, natürlich aussehende Ergebnisse liefern. Es gibt jedoch viele Faktoren, die bei der Anpassung an die natürliche Bezahnung eine Rolle spielen, darunter:

  • Farbe
  • Transluzenz
  • Fluoreszenz
  • Röntgenopazität sowie
  • Polierbarkeit

– und nicht jedes fließfähige Produkt bietet das gleiche Maß an Ästhetik.

Fließfähige Produkte sind zwar in vielen Farben erhältlich, aber aufgrund ihres geringeren Füllstoffgehalts sind sie oft transluzenter, weniger röntgenopak und weniger fluoreszierend als die universellen Ausführungen. Dies schränkt ihre Nützlichkeit in bestimmten Situationen ein.¹ Die einzigartige Nanotechnologie von 3M sorgt jedoch für verfeinerte Eigenschaften im Nanobereich. Das Ergebnis sind vielseitige fließfähige Materialien mit:

  • hoher Fluoreszenz
  • Röntgenopazität
  • Glanzbeständigkeit und verbessertem Tragekomfort, der mit dem einiger universeller Kompositmaterialien konkurriert

3. Das ist in Ihrem fließfähigen Material enthalten

Die fließfähigen Produkte der ersten Generation verdankten ihre niedrige Viskosität einem geringeren Füllmaterialgehalt. Eine Verringerung des Füllmaterialgehalts kann sich jedoch auf die physikalischen, mechanischen und insbesondere auf die Verschleißeigenschaften auswirken. Dieser Kompromiss erklärt, warum viele Ärzte fließfähigen Kompositen in tragenden Bereichen immer noch skeptisch gegenüberstehen.

Aber fließfähige Komposite haben sich dramatisch weiterentwickelt. Neuere Materialien verwenden Füllmaterialpartikel unterschiedlicher Größen, Formen und Konzentrationen, um die mechanischen Eigenschaften zu verbessern und gleichzeitig die gewünschten Fließeigenschaften beizubehalten. Das 3M™ Filtek™ Supreme Fließfähige Komposit zum Beispiel enthält Füllmaterialpartikel in Nanogröße, die für

  • ausgezeichnete Verschleißfestigkeit
  • Festigkeit
  • optische Eigenschaften und
  • eine geringere Schrumpfung bei der Polymerisierung sorgen

Denken Sie bei der Auswahl Ihres Restaurationsmaterials an die Füllmaterialien: Sie können nicht nur die Fließfähigkeit, sondern auch die Anpassung, den Schrumpfungsstress und die Langlebigkeit beeinflussen.

4. Verwendung bei komplexen Vorbereitungen und minimal-invasiven Behandlungen

Da die Nachfrage nach minimal-invasiven Behandlungen steigt, suchen Ärzte nach neuen Methoden, die das gesunde Mundgewebe erhalten. Fließfähige Komposite eignen sich für diesen Ansatz – aufgrund ihrer niedrigen Viskosität können sie in alle Ecken und Winkel kleiner, komplexer Kavitätsvorbereitungen fließen, ohne gesundes Gewebe zu beeinträchtigen. Durch die Verwendung fließfähiger Komposite können Sie den Weg für eine neue Art der Behandlung bahnen.

5. Verwendung als Unterfüllungsmaterial für den Boden der Restauration

Da fließfähige Komposite nachweislich eine bessere Anpassung an die Kavität aufweisen, werden sie häufig unter Restaurationen verwendet, um den Rand abzudichten und so Empfindlichkeiten und Sekundärkaries zu verhindern. Tatsächlich haben Studien gezeigt, dass die Verwendung eines fließfähigen Komposits als Trägermaterial zu weniger Mikroleckagen führen kann, unabhängig davon, ob ein konventionelles oder ein Nanofüller-Komposit verwendet wird.²

HINWEIS: Kunststoffmodifizierte Glasionomere (RMGIs, Resin Modified Glass Ionomers) sind eine zuverlässige Alternative zu fließfähigen Kompositen – beide können erfolgreich für die Auskleidung einer Restauration verwendet werden.

6. Die Wahl der richtigen Viskosität³

Fließfähige Komposite zeichnen sich durch ihre niedrige Viskosität aus, die Folgendes ermöglicht:

  • leichteres Fließen
  • schnelleres Einfüllen
  • verbesserte Spritzenabgabe und
  • bessere Anpassung an Kavitäten.

Sie können darauf vertrauen, dass fließfähige Komposite weniger zähflüssig sind als Ihr traditionelles, pastenartiges Dentalkomposit – doch nicht alle fließen auf die gleiche Weise oder erzielen dieselbe Leistung.

Verschiedene klinische Situationen erfordern unterschiedliche Viskositäten vom fließfähigen Komposit. Es reicht nicht aus, einfach die flüssigste Option zu wählen. Eine zu niedrige Viskosität führt möglicherweise zu

  • mehr Schrumpfungsstress
  • reduzierten mechanischen und physikalischen Eigenschaften
  • Nachlaufen oder Verlaufen

Vergewissern Sie sich, dass Sie die richtige Viskosität für Ihren Fall verwenden. Einige Materialien fließen zum Beispiel während der Extrusion gut und verdicken sich während der Kavitätenvorbereitung, während andere sich „selbst ausgleichen“. 3M™ Filtek™ Bulk Fill Fließfähiges Komposit  verfügt über eine einzigartige chemische Zusammensetzung, um die Viskosität zu reduzieren, ohne die Polymerisationsschrumpfung zu erhöhen.4

7. Neue Möglichkeiten der Verwendung Ihres fließfähigen Komposits erkunden

Fließfähige Komposite werden für viele Indikationen empfohlen – auch für solche, die Sie vielleicht nicht vermutet hätten. Nehmen Sie sich die Zeit, neue Wege zu erforschen, wie Sie deren Stärken nutzen und bessere Resultate erzielen können. Ziehen Sie dabei Folgendes in Betracht:

  1. Bonding von kieferorthopädischen Brackets und Zahnspangen
  2. Bonding von Attachments in Aligner-Behandlungen
  3. Abfraktionsläsionen und erosive Läsionen
  4. Reparatur von kleineren Defekten

Fließfähige Komposite sind vielseitig: Nicht nur verbessern sie den Fluss, sondern können auch dazu beitragen, Ihre Verfahren zu optimieren. Sie sind ein wertvolles Hilfsmittel für Ihre Praxis – vor allem, wenn Sie Ihr Material gut genug kennen, um alle seine Vorteile nutzen zu können.

8. Indikationen unbedingt prüfen

Von Stumpfaufbauten bis hin zur Versiegelung von Gruben und Fissuren – fließfähige Komposite wurden für viele Indikationen empfohlen, aber eben nicht für alle. Auf der anderen Seite nutzen viele Zahnmediziner fließfähige Komposite nicht oft genug, weil sie die Einschränkungen der frühen Produktgeneration kennen.

Moderne fließfähige Komposite haben einen langen Weg hinter sich und sind vielleicht vielseitiger, als Sie denken. Prüfen Sie also immer erst die Möglichkeiten Ihres Materials, bevor Sie sich für (oder gegen) ein fließfähiges Komposit entscheiden.

3M Fließfähige Komposit-Lösungen:

Für die Ästhetik, 3M™ Filtek™ Supreme Fließfähiges Komposit verwenden

  • Hervorragende Adaption, Polierbarkeit und Verschleißfestigkeit
  • Mit ECHTER Nanotechnologie von 3M
  • Restaurationen der Klassen III und IV
  • einzigartiges Spritzendesign, das die Blasenbildung und das „Nachlaufen“ von Material praktisch verhindert.

Für mehr Effizienz: 3M™ Filtek™ Bulk Fill Fließfähiges Komposit  verwenden

  • Hervorragende Adaption, geringe Schrumpfung"
  • Ideal geeignet als Liner, Unterfüllung, für Stumpfaufbauten und vieles mehr"
  • Unterfüllungsmaterial unter direkten Restaurationen der Klassen I und II"
  • einzigartiges Spritzendesign, das die Blasenbildung und das „Nachlaufen“ von Material praktisch verhindert.

Empfohlene Produkte

Flowable_Composite_infographic-850x1125px

Quellen:

1. Symon, Keith R. (1971). Mechanics (3rd ed.). Addison-Wesley. ISBN 978-0-201-07392-8. Aus dem Original archiviert am 11.03.2020. Abgerufen am 18.09.2019.

2. Baroudi, K. & Mahmoud, S. Improving Composite Resin Performance Through Decreasing its Viscosity by Different Methods. The open dentistry journal(2015). Verfügbar unter: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4541310/.

3. Baroudi, K. & Rodrigues, J. C. Flowable Resin Composites: A Systematic Review and Clinical Considerations. Journal of clinical and diagnostic research: JCDR(2015). Verfügbar unter: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4525629/.

4. Margolis, F. S. Flowable Composites: Aesthetics for Tots and Teens. Dentistry Today(2011). Verfügbar unter: https://www.dentistrytoday.com/pediatric-dentistry/4827-flowable-composites-aesthetics-for-tots-and-teen

  • 8% Staffelrabatt
  • 42.000 Artikel im Dentalversand
  • Heute bestellt, morgen geliefert

M+W Newsletter

Sie erhalten exklusive Rabatte, Angebote & Neuheiten.
Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit der Newsletter-Datenerhebung einverstanden. Informationen zu unseren Datenschutzrichtlinien finden Sie auf unserer Website.
Kontakt
0800 - 50 08 09
Mo - Do 7.30 - 17.00 Uhr
Fr 7.30 - 15.00 Uhr